Traditionelle Tibetische Massage

Ursprung

Kum Nye wurde von buddhistischen Mönchen entwickelt um den Körper gesund zu halten, insbesondere nach anstrengenden körperlichen und geistigen Tätigkeiten.

Was ist Kum Nye

Es ist eine Massage, die gestaute Körperenergie in Fluss bringt und somit dazu beiträgt, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Sie entspannt Körper und Geist und nährt die Seele.

Für wen ist Kum Nye

Begleitend für Menschen, die sich nach akuten Problemen im Heilungsprozess befinden.
Begleitend für Menschen, die aus einem chronischen Tief, wie Müdigkeit,
Energiemangel, Schlafprobleme, Burn out und Stimmungsschwankungen, herausfinden möchten .
Zur Steigerung des Wohlbefindens bei chronischen Erkrankungen und Schmerzen.
Für gesunde Menschen, die sich etwas Gutes tun möchten, Auftanken wollen, Stress abbauen und ihre Gesundheit erhalten möchten.

Wie sieht eine Massage aus

Du bist willkommen in einem Raum von Ruhe und Annahme. Die Massage wird auf dein Befinden und deine Bedürfnisse abgestimmt.
Sanftes Licht, warme, duftenden Öle und der entspannende Klang tibetischer Klangschalen schaffen eine ganzheitliche Behandlung, die alle Sinne harmonisiert.

Massage buchen

Stelle hier Deine unverbindliche Anfrage zur Buchung.

1 + 9 =